Arkham Horror (Das Kartenspiel)

zurück zur Spieleübersicht
Hauptspiel | Das Vermächtnis von Dunwich
Arkham Horror (Das Kartenspiel)
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Arkham Horror (Das Kartenspiel)

    "Angst ist die älteste und stärkste Empfindung des Menschen und die älteste und stärkste Angst ist die Furcht vor dem Unbekannten." - H.P. Lovecraft
    In der verschöafenen Stadt Arkham in Massachusetts versucht eine kleine Gruppe von Ermittlern die Natur einer finsteren Bedrohung aufzudecken, welche die Menschheit gefährdet. Doch Vorsicht! Die dunklen Mächte halten zahlreiche Schrecken bereit und die Ermittler müssen darauf achten, dass sie ihre an einem seidenen Faden hängende geistige Gesundheit nicht verlieren und überleben.
    Arkham Horror: Das Kartenspiel ist ein kooperatives Spiel für ein bis zwei Spieler, in dem jeder Spieler die Rolle eines Ermittlers übernimmt und versucht furchterregende und uralte Geheimnisse zu enthüllen. Mit einer zweiten Ausgabe dieses Grundspiels können bis zu vier Spieler gemeinsam spielen. Jede Partie ist ein Kapitel in einer längeren Kampagne, in der alle Entscheidungen weitreichende und unerwartete Konsequenzen haben. Als Living Card Game wird Arkham Horror: Das Kartenspiel regelmäßig mit neu veröffentlichten Karten und Abenteuern ergänzt, sodass die Spieler den Inhalt dieses Grundspiels anpassen oder ihre eigenen einzigartigen Decks erstellen können.
    "Die Großen Alten sind erwacht. Wer ergründet ihre Geheimnisse und bleibt lange genug am Leben, um davon berichten zu können?"

    • Genre:
    • Kampagne
    • Spieleranzahl:
    • 1 - 2
    • Spieleralter:
    • ab 14 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 60-120 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • -
    • Verlag:
    • Heidelberger Spieleverlag
    • Erscheinungsdatum:
    • März 2017
    • Autor:
    • Nate French, Matthew Newman
    • Grafik:
    • Christopher Hosch, Ignacio Bazán Lazcano, Henning Ludvigsen, Mercedes Opheim, Zoe Robinson, Evan Simonet


    zum Seitenanfang

    Das Vermächtnis von Dunwich
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Arkham Horror (Das Kartenspiel) - Das Vermächtnis von Dunwich

    "Niemand, selbst jene nicht, die alles über das letzte Grauen wussten, kann sagen, was mit Dunwich los ist…" - H.P. Lovecraft, "Das Grauen von Dunwich"
    Einst versetzte eine monströse Präsenz den abgeschiedenen Ort Dunwich in Angst und Schrecken. Die Zeit des Schreckens endete erst, als drei Professoren der Miskatonic Universität - Dr. Armitage, Dr. Morgand und Professor Rice - mit geheimen Wissen bewaffnet aufbrachen, um die Kreatur zu besiegen. Nun, einige Monate später, sind die Kollegen von Dr. Armitage verschwunden und er befürchtet das Schlimmste.
    In Das Vermächtnis von Dunwich nehmen die Ermittler die Suche nach den vermissten Professoren auf und beginnen damit eine Kampagne, die sie in den berüchtigten Clover Club, in die Räume der Miskatonic Universität und darüber hinaus führt. Diese Erweiterung enthält die ersten beiden Szenarien der Kampagne Das Vermächtnis von Dunwich und neue Ermittler und Spielerkarten, die ein noch vielseitigeres Spiel ermöglichen.

    Das Miskatonic-Museum, Der Essex-Country-Express, Blut auf dem Altar, Gestaltlos und Unsichtbar, Wo das Verderben wartet, Verloren in Zait und Raum.

    • Spieleranzahl:
    • 1 - 2
    • Spieleralter:
    • ab 14 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 60-120 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • -
    • Verlag:
    • Heidelberger Spieleverlag
    • Erscheinungsdatum:
    • März 2017
    • Autor:
    • Nate French, Matthew Newman
    • Grafik:
    • Tomasz Jedruszek


    Aufgrund von Bot-Nachrichten
    wurde die Kommentarfunktion gelöscht!