Battlestar Galactica - Das Brettspiel

zurück zur Spieleübersicht
Hauptspiel | Pegasus | Exodus | Götterdämmerung
Battlestar Galactica - Das Brettspiel
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Battlestar Galactica - Das Brettspiel

    Die Zylonen rebellierten. Sie verließen die Kolonien. Jetzt sind sie zurück. Und sie haben einen Plan.
    Nur eine Handvoll Überlebender konnten dem Inferno der zylonischen Angriffe auf die Kolonien entkommen. Der klägliche Rest der Menschheit ist nun auf der Flucht. Verzweifelt versucht die Flotte, Hinweise auf die Position der Erde zu finden. Ständigen Zylonenattacken ausgesetzt, und durch Verrat, Intrigen und Krisen zerrissen, droht die Flotte zu zerbrechen. Die Menschen müssen zusammenarbeiten, wenn sie überleben wollen... doch wie soll das möglich sein, wenn jeder ein zylonischer Agent sein kann?
    Battlestar Galactica: Das Brettspiel ist ein spannendes Spiel um Misstrauen, Verrat und den Kampf ums Überleben. Es basiert auf der epischen und hochgelobten Neuverfilmung der Science-Fiction-Serie Battlestar Galactica. Werden Sie zu ihrer Lieblingsfigur, zum Admiral der Flotte, zum Präsident der Kolonien oder zum wagemutigen Viper-Piloten. Setzen Sie all Ihr Können ein, um die Menschheit zu retten...
    ... es sei denn Sie sind ein Zylon.

    • Genre:
    • Geheime Identität
    • Spieleranzahl:
    • 3 - 6
    • Spieleralter:
    • ab 13 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 120-180 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • -
    • Verlag:
    • Heidelberger Spieleverlag
    • Erscheinungsdatum:
    • Februar 2009
    • Autor:
    • Corey Konieczka
    • Grafik:
    • Kevin Childress


    1. Erweiterung: Pegasus

    zum Seitenanfang

    Pegasus
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Battlestar Galactica - Das Brettspiel - Pegasus

    2009

    • Spieleranzahl:
    • #4 Kennerspiel - viel
    • Spieleralter:
    • ab mittel Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 3
    • Auszeichnungen:
    • Corey Konieczka, Daniel Lovat Clark, Tim Uren
    • Spezialausgabe:
    • Andrew "Metal" Navaro, Brian Schomburg
    • Verlag:
    • 7
    • Erscheinungsdatum:
    • Heidelberger Spieleverlag
    • Autor:
    • 14
    • Grafik:
    • 120-180 min


    2. Erweiterung: Exodus

    zum Seitenanfang

    Exodus
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Battlestar Galactica - Das Brettspiel - Exodus

    2011

    • Spieleranzahl:
    • #4 Kennerspiel - viel
    • Spieleralter:
    • ab mittel Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 3
    • Auszeichnungen:
    • Corey Konieczka, Tim Uren
    • Spezialausgabe:
    • Brian Schomburg, Will Springer, Adam Taubenheim
    • Verlag:
    • 6
    • Erscheinungsdatum:
    • Heidelberger Spieleverlag
    • Autor:
    • 12
    • Grafik:
    • 120-180 min


    3. Erweiterung: Götterdämmerung

    zum Seitenanfang

    Götterdämmerung
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Battlestar Galactica - Das Brettspiel - Götterdämmerung

    Februar 2014

    • Spieleranzahl:
    • #4 Kennerspiel - viel
    • Spieleralter:
    • ab mittel Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 3
    • Auszeichnungen:
    • James Kniffen, Tim Uren
    • Spezialausgabe:
    • Taylor Ingvarsson
    • Verlag:
    • 7
    • Erscheinungsdatum:
    • Heidelberger Spieleverlag
    • Autor:
    • 14
    • Grafik:
    • 120-180 min


    Aufgrund von Bot-Nachrichten
    wurde die Kommentarfunktion gelöscht!


    Von Sven am 13.08.2013 13:31:58
    Vorgestern wieder gespielt. Ich war, wie immer, Menschenspieler und wurde von unseren Zylon in der ersten Runde in die Brig gesteckt... Keiner hat an meine Unschuld geglaubt. Nach gefühlten 50 Runden (Es waren vielleicht 5) kam ich endlich wieder raus, da wars dann aber schon vorbei... Verloren, weil unser Zylon das Spiel zu gut kennt und 6 Marker auf die Galactica gelegt hat... Der zweite Zylon hat sich recht früh aufgedeckt und hat tatkräftig mitgeholfen uns ins Verderben zu ziehen!

    Von Sven am 15.08.2012 11:51:47
    Eines der besten, wenn nicht sogar das beste semi-kooperative Brettspiel das ich kenne.
    Je öfter man es spielt, desto leichter fällt es einem seine Aktionen zu überblicken und die beste Wahl zu treffen. Bisher spielte ich zu etwa 95% als Mensch mit und kann von der Zylonenseite nur berichten, dass ich kein guter Zylon bin (da ich noch nicht viel Erfahrung sammeln konnte und doch recht schnell enttarnt werde).
    Dieses Spiel macht höllisch Spaß!