Colt Express - Gold am Ende der Bahn

zurück zur Spieleübersicht
Hauptspiel | Postkutsche & Pferde | Marshal & Gefangene
Colt Express - Gold am Ende der Bahn
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Colt Express - Gold am Ende der Bahn

    Mit echtem 3D Zug!
    1. Spiele Aktionskarten auf den gemeinsamen Kartenstapel und bereite so den Zugraub vor.
    2. Sei vorsichtig, damit alles nach Plan verläuft und du nicht in die Kugeln deiner Gegner läufst.
    3. Werde zum Revolverheld! Aber wirst du auch der reichste Bandit des Wilden Westens sein?

    • Genre:
    • Programmieren
    • Spieleranzahl:
    • 2 - 6
    • Spieleralter:
    • ab 10 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 40 min
    • Auszeichnungen:
    • Spiel des Jahres 2015, As D'or Jeu De L'année Cannes 2015
    • Spezialausgabe:
    • Promotion: Spielbrett (Poster), Delorien (Spiel'16)
    • Verlag:
    • Asmodée
    • Erscheinungsdatum:
    • Oktober 2014
    • Autor:
    • Christophe Raimbault
    • Grafik:
    • Jordi Valbuena


    zum Seitenanfang

    Postkutsche & Pferde
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Colt Express - Gold am Ende der Bahn - Postkutsche & Pferde

    An Expansion for more fun!
    - Eine Postkutsche für noch mehr Action!
    - Pferde für noch mehr Bewegung!
    - Geiseln für noch mehr Geld!

    • Spieleranzahl:
    • 2 - 6
    • Spieleralter:
    • ab 10 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 40 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • Verlag:
    • Ludonaute
    • Erscheinungsdatum:
    • Oktober 2015
    • Autor:
    • Christophe Raimbault
    • Grafik:
    • Jordi Valbuena


    zum Seitenanfang

    Marshal & Gefangene
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Colt Express - Gold am Ende der Bahn - Marshal & Gefangene

    Spiele den Marshal für Ordnung, Gesetz und Ehre!
    Spielt die Banditen für das Geld!

    • Spieleranzahl:
    • 3 - 8
    • Spieleralter:
    • ab 10 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 40 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • -
    • Verlag:
    • Ludonaute
    • Erscheinungsdatum:
    • Oktober 2016
    • Autor:
    • Christophe Raimbault
    • Grafik:
    • Jordi Valbuena


    Aufgrund von Bot-Nachrichten
    wurde die Kommentarfunktion gelöscht!