Exploding Kittens

zurück zur Spieleübersicht

Exploding Kittens
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Exploding Kittens

    "Es ist wie Uno, abgesehen von den Ziegen, magischen Wraps und Kätzchen, die dich umbringen können." - CNN
    Exploding Kittens wurde von Elan Lee (XBOX, ARGs), Matthew Inman (The Oatmeal) und Shane Small (XBOX, Marvel) kreiert. Anfang 2015 hat Exploding Kittensckstarter-Geschichte geschrieben, als 219.000 Leute das Projekt unterstützt haben.
    Das Spiel ist eine taktische Version von Russisch Roulette - nur eben mit Kätzchen statt Patronen. Die Spieler ziehen reihum Karten, bis einer ein Exploding Kitten zieht. Derjenige explodiert sofort, stirbt und scheidet aus - es sei denn, er hat eine Karte zu Entschärfung. Mit ihr kann er das Kätzchen beruhigen und vom Explodieren abhalten, zum Beispiel mithilfe eines Laserpointers, von Katzenminze oder durch Bauchkraulen. Alle anderen Karten dienen nur einem Zweck: zu verhindern, dass man ein Exploding Kitten zieht.

    • Genre:
    • ?
    • Spieleranzahl:
    • 2 - 5
    • Spieleralter:
    • ab 7 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 15 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • -
    • Verlag:
    • Asmodée
    • Erscheinungsdatum:
    • 2017
    • Autor:
    • Elan Lee, Matthew Inman, Shane Small
    • Grafik:
    • ?


    Aufgrund von Bot-Nachrichten
    wurde die Kommentarfunktion gelöscht!