Flinke Feger

zurück zur Spieleübersicht

Flinke Feger
  • BGG-Infoseite:
  • Link

    Flinke Feger

    Wenn sie zuweilen in einer klaren Nacht in den Himmel blicken, dann können Sie seltsamen Erscheinungen dabei zusehen, wie sie inmitten der Sterne Zickzack fliegen. Es sind ganz sicher keine Sternschnuppen, und noch weniger sind es Kometen, fliegende Untertassen oder Meteoriten! Sie haben das große Glück, einem Wettrennen von Hexen auf ihren fliegenden Besen zuschauen zu dürfen!
    Flinke Feger ist ein Gesellschaftsspiel, das Ihnen das Kommando über einen fliegenden Hexenbesen verleiht, den Sie mit jeder Menge Tollkühnheit und meisterlicher Vollendung ins Ziel lenken müssen. In jeder Spielrunde müssen Sie erneut die richtige Zauberformel finden, die Ihren himmlischen Feger vorwärts bringt. Darüber hinaus können Sie versuchen, akrobatische Figuren zu fliegen, um die Zuschauer zu entzücken und somit zusätzliche Punkte zu gewinnen.
    Ein gutes Gedächtnis, Mut und Köpfchen sind Ihre besten Trumpfkarten, um den Sieg davonzutragen!

    Promotion "Gitty Geisterhand": Beim Wettkampf von 1729 wurde Gitty Geisterhand wegen des Verdachts auf unerlaubtes Besendoping von den Wettkämpfen ausgeschlossen. Auch heute, Jahre nach ihren Tod besucht sie noch die jährliche Veranstaltung, flitzt über den Parcours und raubt den anderen Hexen Nerven und Konzentration.

    • Genre:
    • Gedächtnis / Konzentration
    • Spieleranzahl:
    • 2 - 6
    • Spieleralter:
    • ab 8 Jahren
    • Spieldauer:
    • ca. 30 min
    • Auszeichnungen:
    • -
    • Spezialausgabe:
    • Promotion: Gitty Geisterhandsieben Ersatzwürfel
    • Verlag:
    • Proludo GmbH
    • Erscheinungsdatum:
    • 2007
    • Autor:
    • Bruno Cathala, Serge Laget
    • Grafik:
    • Stéphane Pinsot, Eckhard Freytag


    Aufgrund von Bot-Nachrichten
    wurde die Kommentarfunktion gelöscht!